Mit der Nutzung unseres Shops erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.  Mehr Informationen
Einverstanden
Indiofarm Naturprodukte

Maca - Die wahrscheinlich wertvollste Nahrung der Inkas!

Schon die Inka schätzten die Maca (lateinischer Name: Lepidium meyenii) sehr. Ihre Wirkungen sind vielfältig. Die Wurzel der Maca ist der Teil, der verwendet wird. Ihr Ursprungsgebiet ist die Anden-Region Perus, sie gedeiht auf Meereshöhen von bis zu 4.000 Metern! Um unter solchen Bedingungen zu überleben, muss eine Pflanze kräftig sein und sich vor Wetter und Kälte schützen können. Das erklärt den Reichtum an Nährstoffe, die in Maca enthalten sind. Maca ist reich an Nährstoffen, Mineralstoffen und Spurenelementen in ausgewogener Form. Die getrockneten Maca-Knollen enthalten als Hauptnährstoffe Kohlenhydrate (50-65%), Eiweiße (10-14%), Fett (2-4%) und Mineralstoffe (4%), v.a. Kalium und Kalzium. Es enthält auch beträchtliche Mengen an Jod, Zink, Eisen, Kupfer und Mangan. Zudem ist Maca eine Quelle für die Vitamine Riboflavin (B2), Pyridoxin (B6), Vitamin C und Niacin (Vitamin PP). In der Maca-Knolle ist besonders viel Arginin enthalten, eine Aminosäure, die als fruchtbarkeitsfördernd gilt und in vielen Produkten zur Steigerung der Libido enthalten ist.

Bei uns angeboten als Kapseln und Pulver

Maca kann als Kapseln oder Pulver eingenommen werden. Der Vorteil davon ist, dass eine exakte Dosierung möglich ist, die Nährstoffe in der Kapsel oder dem Pulver sind bekannt. Das Pulver kann vielseitig eingesetzt werden, etwa zu Getränken zugefügt werden. Kapseln wiederum vereinfachen die Einnahme. Auf diese Weise ist es leicht möglich, die Menge zu wählen, die zurzeit benötigt wird.